Fr 10.11.2017, 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Gefahrgutschulung IMDG Seefracht

Seecontainer beginnen ihre weite Reise oft im Binnenland. Die beteiligten Personen müssen über die IMDG Vorschriften und den CTU Packrichtlinie informiert sein. Das eintägige Seminar bietet den perfekten Einstieg dazu

Landpersonal, das Aufgaben nach Unterabschnitt 1.3.1.2 des IMDG Codes ausübt, ist vor der selbstständigen Übernahme der Aufgaben nach den Vorschriften des Kapitel 1.3 des IMDG Codes zu unterweisen. Die Unterweisung ist in regelmäßigen Abständen von höchstens fünf Jahren zu wiederholen.

Mit diesem Kurs erwerben die Teilnehmer umfassende Kenntnisse über das gesamte Themenspektrum der Gefahrgüter im Seeverkehr

• Übergangsfristen
• Besonderheiten Klassifizierung
• Meeresschadstoffe
• Besonderheiten in der Gefahrgutliste
• Unterschiede LQ zum ADR
• Besonderheiten bei der Verwendung von Verpackungen
• Zusammenpacken
• Beförderungspapier
• Trennung und Stauung
• MoU (Memorandum of Understanding)
• CTU-Code und CTU-Packvorschriften
• EMS und MFAG
• Nationale Vorschriften
• Ausblick auf Änderungen im IMDG Code

Veranstalter

IHK-Gefahrgutbüro

Veranstaltungsort

Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen

Zur Anfahrtsbeschreibung auf der Internet-Seite der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg:

Kosten

Preis: 250,00 €

Mit Ihrer Anmeldung sind Sie verbindlich angemeldet. Stornierungen sind möglich und müssen schriftlich per Mail, Fax oder Post erfolgen. Bei Absage bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornogebühr von 15 Euro. Bei Absage danach erstatten wir den halben Rechnungsbetrag. Bei Stornierungen am Tag der Veranstaltung und bei Fernbleiben ohne vorherige Absage erfolgt keine Erstattung.

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Klaus Hill senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Innovation und Umwelt
Position: Fachberater Gefahrgut
Schwerpunkte: Branchenbetreuung: Gefahrgut, Prüfungen: Gefahrgutfahrer, Gefahrgutbeauftragten, Seminare: Abfallwirtschaft und Entsorgung, Gefahrgut und Ladungssicherung
Telefon: 07121 201-326
Fax: 07121 201-4326
E-Mail schreiben
vCard herunterladen